Motorsägenkurs – Modul A

Im November findet wieder der beliebte Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber – Modul A statt.

Schwerpunkt des Kurses ist die Aufarbeitung von Brennholz. Eingegangen wird aber auch auf Motorsägentechnik, Werkzeuge und Geräte, Fälltechniken im Schwachholzbereich und das Zufallbringen hängen gebliebener Bäume.

Motorsägen erleichtern die Arbeit im Wald. Aber: Arbeit mit der Motorsäge ist gefährlich. Für Anfänger und alle gelegentlichen Benutzer, die für private Zwecke Holz be- und aufarbeiten, sollte deshalb der Besuch eines Motorsägenkurses selbstverständlich sein.

Der Kurs deckt die Inhalte gemäß den Vorgaben der DGUV Information 214-059 Modul A ab. Die Teilnehmer erhalten hierüber ein Zertifikat („Motorsägenführerschein“).

Theorie am 16.11.2018 von 18:00 bis ca. 21:30 Uhr
Praxis im Wald am 17.11.2018 von 9.00 bis 16.00 Uhr Leiter: Peter Helmstetter
Gebühr: 120,- €
Anmelden können Sie sich über die VHS Kammerstein hier.

Der Praxisteil wird in Kleingruppen am Samstag durchgeführt.
Mindestalter: 18 Jahre.

In Zusammenarbeit mit der Fa. Götz GmbH Land- & Gartentechnik, Kammerstein

Bitte mitbringen:

für den Praxisteil ist eine vollständige persönliche Schutzausrüstung (Schutzhelm mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage, Arbeitshandschuhe) nötig.

Ihre Schutzausrüstung ist noch nicht vollständig? Dann können Sie diese auch bei uns im Laden zu Sonderpeisen erwerben!

Die eigene Motorsäge kann mitgebracht, aber auch gestellt werden.

2018-09-20T15:17:13+00:00 Allgemein, Kurse|

Funktionsweise

Funktionsweise

Modelle

Modelle

Vorteile

Vorteile

Installation

Installation

Service

Service